Ferienland Kufstein – Wanderung durch das Kaisertal und Pferdekutschenfahrt

Hallo aus Kufstein!

Heute haben wir von 10 bis 15.20 Uhr eine Wanderung durch das Kaisertal mit unserem Bergführer Harry gemacht. Wir sind mit zwei Familien und drei Kindern diese Wanderung angetreten und waren echt überrascht, was Kinder alles leisten können. Ich war nach 320 Höhenmetern und 302 Treppenstufen etwas außer Puste, aber die Kids hatten riesigen Spaß dabei. Wir sind über den Pandlhof zur Antoniuskapelle gewandert. Diese Kapelle ist ganz neu restauriert worden, wie man auf den Fotos erkennen kann.

Danach ging es wieder zurück zum Hof und dort sind wir eingekehrt. Es gab den besten Topfenkuchen, den ich je gegessen hatte! Den Weg zurück sind die Kinder mit viel Spaß gerodelt. Entgegen meiner Vermutungen waren doch sehr viele jüngere Familien hier unterwegs.

Alle Angebote, die wir bisher in Anspruch genommen haben, wurden mit viel Liebe und Herzblut durchgeführt. Unsere Führer waren richtige Urgesteine mit der Liebe zu Tirol. Wir sind uns sicher, dass wir ab jetzt nicht – wie die Jahre zuvor – nur für drei bis vier Tage zum Skifahren bleiben. Wir möchten in Zukunft unsere Aufenthalte länger gestalten und auch mal ein oder zwei Tage solche Aktivitäten zwischendurch unternehmen, weil es einfach spitze ist.

Kaiseraufstieg im KaisertalAntoniuskapelle in TirolPferdeschlittenfahrt in Ebbs

Von 16 bis 17 Uhr haben wir dann eine Pferdekutschenfahrt in und um Ebbs mit Hans Kolland gemacht. Die beiden Pferdestärken vor unserer Kutsche waren echt lieb. Ein kleines Problem gab es jedoch trotzdem: Das rechte Pferd hatte wohl Verdauungsstörungen, denn Frösche gibt es zu dieser Jahreszeit nicht. Das Ozonloch ist sicher um einiges gewachsen…

Die Fahrt war sehr schön, aber wie es für Januar üblich ist, auch sehr kalt und so mussten wir uns mit Schnaps warmhalten. Kutscher Hans hat alles über das Dorf und die Überlieferungen rund um Kufstein erzählt. Es war richtig nett und gemütlich.

An diesem Abend nutzen wir auch erstmals unsere Sauna im Hotel – das war toll gerade nach so einer Wanderung. Traumhaft!

Wir hören morgen wieder voneinander.

Lieber Gruß,

Iris und Bernd

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen. Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar